Ihre Bestellung

Angebot erstellen / anfordern

Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren und ein Angebot benötigen,‭ ‬können Sie sich dieses schnell selber in unserem Onlineshop erstellen‭! ‬Klicken Sie auf der Produktseite auf den Button‭ „‬PDF Angebot erstellen‭“ ‬und stellen‭ ‬Sie sich so Ihr individuelles Angebot zusammen.‭
Angebotsanfragen, z.B. für mehrere unterschiedliche Produkte, können Sie gern an info@werbecenter-berlin.de senden.
Wenn Sie einen Fix-Termin haben, geben Sie diesen bitte bei der Anfrage an.

Wie bestellt man?

Eine genaue Anleitung finden Sie unter folgendem Link.

Bestellung per E-Mail und Fax

Gern können Sie auch per Mail oder Fax bestellen. Bitte teilen Sie uns dazu die genaue Artikelbezeichnung, Stückzahl und die Maße, sowie die Liefer- und Rechnungsadresse, Ihren Zahlungswunsch und wenn vorhanden, Ihren Fix-Termin mit.
E-Mail-Adresse: auftrag@werbecenter-berlin.de
Fax-Nummer: +49 (30) 3450679-99

Kann ich mehrere Motive / Produkte gleichzeitig bestellen?

Ja, Sie können in Ihrer Bestellung so viele verschiedene Produkte und Motive bestellen, wie Sie wünschen. Diese werden zusammen versendet. Eine Bestellung je Produkt ist nicht erforderlich.

Ich brauche das Produkt zu einem bestimmten Termin!

In jedem Artikel sehen Sie das voraussichtliche Versanddatum. Zu diesem Datum kommt die Versandzeit hinzu. Sie haben bei fast allen Produkten die Möglichkeit die Produktion und /oder den Versand in Express zu ändern. Bitte geben Sie immer Ihren Fix-Termin bei der Bestellung an (Bemerkungsfeld im Warenkorb), damit wir prüfen können, ob dieser eingehalten werden kann.

Wie ist mein Auftragsstatus?

Sie erhalten von uns nach der Bestellung automatische E-Mails zum Status Ihres Auftrags. Unter „Mein Konto“ können Sie im Punkt „Bestellstatus abfragen“ den Stand Ihrer Bestellung sehen.

Produktionszeit

In jedem Artikel wird Ihnen die Produktionszeit (z.B. 4 Tage oder 7 Tage, Arbeitstage Mo-Fr) angezeigt. Einige Produkte können Sie auch in Expressproduktion bestellen. Bitte beachten Sie, dass hier die Versandzeit nicht eingerechnet ist.

Änderung Ihrer Bestellung

Wenn Sie etwas in Ihrer Bestellung ändern möchten ( z.B. Versandmethode, Zahlungsmethode, Liefer-oder Rechnungsadresse) schicken Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe Ihrer Auftragsnummer an auftrag@werbecenter-berlin.de. Je nach Fortschritt ist eine Änderung möglich.

Abweichende Konfektionierung

Auf der jeweiligen Artikelseite können je nach Produkt Optionen ausgewählt werden. Für Werbebanner kann auf der Produktseite die Konfektion individuell ausgewählt und eingegeben werden (z.B. 3cm Hohlsaum an einer Seite). Sonderwünsche werden auf Realisierbarkeit geprüft und eine angepasste Bestellbestätigung versendet.
Diese können auch vorab unter info@werbecenter-berlin.de erfragt werden.

Druckfreigabe und Auftragsklarheit

Auftragsklarheit bedeutet, dass die Daten zum Druck freigegeben sind, bzw. druckfertig erhalten wurden und die Zahlung geklärt ist (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Zahlung auf Rechnung wurde freigegeben oder Zahlungsbeleg bei Vorkassenzahlung liegt vor).
Liegt die Auftragsklarheit bis 16.00 Uhr vor, beginnt die Produktion am Folgetrag (Mo-Fr).
Liegt die Auftragsklarheit später vor, kann es zu einer Verschiebung des Versanddatums kommen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Reklamation

Unser Bestreben ist, dass Sie mit unserem Service und unseren Produkten zufrieden sind. Sollten Sie wider erwarten doch einmal ein fehlerhaftes Produkt erhalten, bitten wir um folgende Vorgehensweise:
Senden Sie eine E-Mail mit der Fehlerbeschreibung und Ihrer Bestellnummer an reklamation@werbecenter-berlin.de.
Bitte vermerken Sie auch Ihren Fix-Termin, falls vorhanden.
Besonders wichtig sind Fotos: Machen Sie dafür bitte jeweils ein Foto vom gesamten Produkt, sowie eine Nahaufnahme des Fehlers. Ideal ist ein Größenvergleich, wie z.B. eine Münze neben der Fehlerstelle oder zum Farbabgleich eine weiße Fläche im Bild (z.B. ein weißes Blatt Papier). Wir bearbeiten Ihre Reklamation so schnell wie möglich und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Kann ich privat bestellen?

Der Verkauf erfolgt nur an Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne von § 310 Absatz 1 BGB. Der Verkauf an Privatpersonen ist nicht möglich.



Produkte

Unterschied zwischen RollUps

Die RollUps unterscheiden sich unter anderem in der Größe der Druckfläche, der Kartusche, dem Gewicht und der bedruckten Materialien. Je nach Art und Dauer der Verwendung, Veranstaltung und Designwünsche, Platzverfügbarkeit und Budget, gibt es unterschiedliche RollUp-Modelle und Ausführungen aus denen Sie wählen können. Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht unserer Topseller.

Unterschied zwischen PVC und Mesh bei Bannern

PVC-Banner sind klassische Werbebanner aus festem, durchgehendem Material, die auch als LKW-Planen bekannt sind. Das Mesh-Material hat ca. 1mm große, gleichmäßig verteilte Löcher (netzgitterähnlich) im Banner. Dadurch ist eine höhere Luftdurchlässigkeit gegeben. Das Meshbanner empfiehlt sich zur Verwendung bei höherer Windlast des Anbringungsortes wie Brücken, Gerüste, Bauzäune und anderen freistehenden Anbringungsmöglichkeiten, da die Netzgitterstruktur die Windlast reduziert.
Beide Materialien sind B1 zertifiziert und können nach Wunsch konfektioniert werden. Wenn Sie ein leichteres Material benötigen, können Sie sich auch gerne unsere Textilbanner anschauen.

Was ist der Unterschied beim Bannerdruck zwischen Standard und Premium?

Der Standard-Druck eignet sich besonders bei Bannern für z.B. Gerüstverkleidung, Werbung an Gebäuden und Häusern, Logoabbildungen etc. Gedruckt wird mit einer Qualität von 300x300 dpi, ab 2m Betrachtungsabstand erhält man einen fotorealistischen Eindruck.
Der Premiumdruck ist hochauflösend, da er mit 720x720 dpi gedruckt wird. Er ist auch im Nahbereich fotorealistisch und kommt bei detailierten Grafiken und Fotos zum Einsatz.

Doppelschnitt bei Aufklebern

Wenn möglich sollten kleine Texte, Logos oder feine Linien nicht im Schnittbereich platziert werden. Wir produzieren Ihren Aufkleber mit 5mm Überlappung, sodass Sie bei der Montage einen Doppelschnitt zwischen zwei Aufkleberteilen machen können und somit ein passgenaues Gesamtbild erhalten.

Sie können hier einen Doppelschnitt vornehmen:

1. Zuerst kleben Sie einen Aufkleber auf den gewünschten Untergrund. Anschließend verkleben Sie das nächste Stück des Aufklebers mit 5mm Überlappung so darauf, dass ein passgenaues Gesamtbild entsteht.
2. Nun machen Sie mit Hilfe eines Cutters und eines Schneidelineals einen Schnitt entlang der Mitte der Überlappung, so dass Sie beide Folien durchtrennen.
3. Im Anschluss können Sie den abgetrennten schmalen Streifen des oberen Aufklebers vom unteren Aufkleber abziehen.
4. Lösen Sie nun den oberen Aufkleber an der Schnittkante wenige Millimeter ab und entfernen auch den schmalen abgetrennten Streifen des unteren Aufkleberteils.
5. Kleben Sie das obere Aufkleberstück wieder komplett auf den Untergrund und fahren Sie mit dem Stoffrakel oder Andrücker den Schnitt entlang. Nun müsste der Aufkleber mit dem Druck einheitlich aussehen.



Druck

Mustermaterial

Wenn Sie sich einen Eindruck von unseren angebotenen Materialien machen möchten, können Sie uns gerne eine E-Mail an auftrag@werbecenter-berlin.de senden. Wir schicken Ihnen die gewünschten Musterdrucke kostenfrei per Post zu.

Wann und wie ändert sich meine Farbe?

Bei allen Drucken findet ein permanenter, chemischer Prozess statt, der zu Farbänderungen führt. Ebenso hat UV-Strahlung Einfluss auf bedrucktes Material. Dies betrifft auch Displays und Banner, die im Innenbereich stehen (z.B. Schaufenster, Fenster). So wird Rot beispielsweise mit der Zeit Magenta. Auch druckspezifische und technische Eigenschaften unterliegen einer gewissen Toleranz im Produktionsprozess.
Dadurch wirken Nachdrucke und Neudrucke, die zu einem späteren Zeitpunkt erstellt wurden, anders als die Ursprungsfarben und weichen vom ersten Druck ab. Besonders bei Messewänden sollten diese Faktoren bei der Bestellung einzelner Bahnen bedacht werden. Um die Farbwiedergabe der Drucke zu überprüfen, empfehlen wir einen Andruck vorab.

Proof / Andruck

Um die Farbwiedergabe Ihrer Datei zu prüfen, können Sie vorab einen Andruck bestellen. Dies wird insbesondere bei gleichen Motiven, Farben und Fotos empfohlen, die auf unterschiedliche Materialien gedruckt werden sollen. Wenn eine spezielle Farbe getroffen werden soll, empfehlen wir einen Farbchart. Legen Sie dazu eine Datei mit 10 verschiedene Varianten eines Farbtons (z.B. in Form von Kästchen mit den dazugehörigen CMYK-Werten) an. Ein Beispiel finden Sie unter folgendem Link (PDF). Der Proof wird im Format DIN A3 angeboten. Bitte beachten Sie, dass sich das Versanddatum Ihrer eigentlichen Bestellung verschiebt.

Farbkonvertierung

Sonder- und Schmuckfarben wie Pantone, RAL, HKS und echter Gold- und Silberton sind im Digitaldruck nicht möglich. Diese Farben werden automatisch in CMYK konvertiert bzw. simuliert. Für Farbabweichungen durch die Konvertierung übernehmen wir keine Garantie.
Bitte beachten Sie, dass man Sonderfarben im Digitaldruck nie zu 100% treffen kann. Wenn die Farbverbindlichkeit eine hohe Priorität hat, empfehlen wir vorab einen Andruck zu bestellen.



Versand

Versandkosten / Versandarten

Alle Informationen finden Sie hier.

Versanddatum / Lieferdatum

Das angegebene (voraussichtliche) Versanddatum ist das Datum, an dem Ihre Bestellung dem Versandunternehmen übergeben wird. Es ist nicht das Datum der Zustellung. Die Lieferzeit addiert sich je nach gewählter Versandart (z.B. UPS Standard oder UPS Express Saver). Alle Informationen zum Versand und zu den Versandkosten finden Sie hier.

Mehrere Lieferadressen

Für jede Lieferadressen muss eine Bestellung ausgelöst werden.

Änderung in Rechungs- und / oder Lieferadresse

Teilen Sie uns Änderungswünsche bitte unter Angabe Ihrer Auftragsnummer rechtzeitig und ausschließlich an auftrag@werbecenter-berlin.de mit. Die Änderung der Lieferadresse ist jedoch bei Zahlungsweise „PayPal“ nicht möglich.

Neutraler Versand

Gerne können Sie bei der Bestellung angeben, dass Sie einen (absender-)neutralen Versand wünschen. Dann werden Sie auf dem Versandlabel, sowie auf dem Lieferschein als Absender aufgeführt. Alternativ können Sie uns vor Versand und unter Angabe Ihrer Auftragsnummer Ihren Lieferschein zukommen lassen.

Paketverfolgung über UPS

Der Versand erfolgt durch UPS. Auf der Internetseite http://www.ups.com/content/de/de/index.jsx können Sie anhand Ihrer Trackingnummer die Sendung verfolgen. Diese erhalten Sie bei Versandübergabe von uns per E-Mail

Abholung

Bei der gewählten Versandart Abholung ist Ihre Bestellung am ausgewiesenen „Versanddatum“ ab 16:00 Uhr abholbereit. Bei Onlineshop-Bestellungen erhalten Sie die Benachrichtigung per E-Mail, bei Bestellungen, die nicht über den Onlineshop erfolgt sind, werden Sie telefonisch informiert.



Zahlung

Zahlungsmöglichkeiten

Alle Informationen finden Sie hier.
Sie können zwischen den Zahlungsarten Rechnung (nach erfolgter Rechnungsprüfung), per PayPal, per Vorkasse (mit Zahlungsbeleg), per Kreditkarte, Sofortüberweisung (bei Bestellung über den Onlineshop) und Zahlung bei Abholung (bar oder mit EC- oder Kreditkarte) wählen.

Rechnung und Rechnungsanfrage

Gerne können Sie auf Rechnungsanfrage bestellen. Die Rechnungsprüfung erfolgt innerhalb von 1-2 Tagen (Mo-Fr). Das Versanddatum verschiebt sich dadurch. Die Prüfung erfolgt auf Grundlage der vorliegenden Informationen über Ihre Firmenstruktur.

Bestellungen mit Rechungs- und/oder Lieferadresse im Ausland

Die Zahlung bei Rechungsadresse im Ausland ist nur per Vorkasse oder Kreditkarte möglich.
Die Versandkosten können nicht über den Onlineshop kalkuliert werden. Die tatsächlichen Versandkosten werden kalkuliert und die Rechnungssumme entsprechend angepasst.
Bitte beachten Sie, dass es bei Länderabweichungen in der Rechnungs- und Lieferadresse je nach Vorgaben sein kann, dass der Auftrag mit Steuern versehen werden muss. Bei Fragen können Sie uns gerne über auftrag@werbecenter-berlin.de kontaktieren.

Rabatt

Bei der Registrierung haben Sie die Möglichkeit, eine Kundengruppe auszuwählen. Handelt es sich bei Ihrer Firmierung um eine Werbeagentur oder ein Grafikbüro, können Sie „Wiederverkäufer“ auswählen.
Handelt es sich bei Ihnen um eine öffentliche oder soziale Einrichtung, z.B. eine Behörde oder einen eingetragenen Verein, kann „öffentliche Einrichtung“ oder „soziale Einrichtung“ ausgewählt werden. Nach der Registrierung (wenn Sie eingeloggt sind) werden Ihnen die rabattierten Preise automatisch angezeigt.
Trifft keine der Kategorien auf Ihr Unternehmen zu, wählen Sie bitte die Gruppe „Normaler Kunde“ aus.
Die ausgewählte Kundengruppe wird bei einer Bestellung durch uns anhand der vorliegenden Informationen geprüft. Rabatte können nachträglich entfallen, wenn die Zugehörigkeit zur gewählten Gruppe nicht ersichtlich ist und Sie erhalten eine Info von uns.
Weitere Informationen finden Sie hier.



Druckdaten und Datencheck

Dateihandling

Alle Informationen finden Sie hier.

Dateicheck

Alle Informationen finden Sie hier.

Dateiupload

Alle Informationen finden Sie hier.

Wie kann ich Daten zum Druck freigeben?

Wenn Sie fehlerhafte Daten (z.B. niedrige Auflösung) für den Druck freigeben möchten, reicht es aus, wenn Sie uns eine E-Mail an daten@werbecenter-berlin.de mit Ihrer Auftragsnummer im Betreff und einer schriftlichen Freigabe schicken. Telefonische Freigaben können nicht entgegen genommen werden.

Bekomme ich eine Ansicht zur Freigabe?

Wenn Ihre Daten von der Grafik-Abteilung geprüft und für in Ordnung befunden worden sind, erhalten Sie keine Ansichtsdatei oder Freigabe PDF. Ihre Datei geht direkt in den Druck und es kommt zu keiner Zeitverzögerung.

Wie lange werden meine Druckdaten aufgehoben?

Ihre uns zur Auftragsausführung übermittelten Druckdaten werden 3-4 Monate gespeichert. Danach werden sie gelöscht. Wenn Sie eine längere Speicherung oder eine frühere Löschung wünschen, teilen Sie uns dies bitte unter Angabe Ihrer Auftragsnummer an auftrag@werbecenter-berlin.de mit. Gerne können Sie auch eine Daten-CD für 4,50 EUR netto bestellen.